Farbe: Was die Kamera sieht

Das menschliche Auge ist darauf ausgerichtet, immer eine Anpassung der Lichttemperatur auf möglichst neutrale Farben vorzunehmen. Dies entspricht nicht der realen Lichtfarbe! Diese ist oft wärmer (Sonnenuntergang) oder kälter (Schatten, vor allem bei blauem Himmel). Die Kamera sieht die korrekte Lichtfarbe, Es ist gut, zu wissen, dass die Bildwirkung anders ist, als man sie selbst wahrnimmt.!

Leave a Reply