Gegenlicht

Farben strahlen, wenn das Licht durch halbdurchsichte Flächen scheint (Stoff, Blüten), eher etwas knapp belichten.

Eignet sich gut für Silhouetten. Dann tendenziell eher unterbelichten, denn es kommt auf die Kontur an, außerdem soll der Hintergrund nicht ausfressen.

Extrem hoher Kontrast, manchmal mehrere Aufnahmen erforderlich oder Verlaufsfilter. Je tiefer die Sonne steht, desto gemilderter die Kontrastverhältnisse.

Sonne muss nicht ins Bild, damit es interessant wird!

Vorsicht, Blendenflecke! wenn die Sonne nur knapp außerhalb des Bildes steht, besonders gefährlich. Immer Sonnenblende verwenden, Objektiv gut reinigen

Leave a Reply