Kartoffeln

Hauptnahrungsmittel der armen Pächter, weil damit auf relativ kleinem Raum wertvolle Kohlehydrate angebaut werden könnten.

Zitat Knut Jong Clement im 19. Jh.: “Wieviel Küchenfertigkeit lässt sich auch bei einem Volk erwarten, welches größtenteils von kahlen Kartoffeln lebt, deren Garmachung keiner Kochkunst bedarf? wenn man bei uns zulande, was die Kochkunst betrifft, gleichsam aus Nichts Alles zu machen weiß, so weiß man in Irland, aus Allem Nichts zu machen.”

Leave a Reply