Pseudo-HDR

In extremen Lichtsituationen ist es oft nützlich 2 oder mehr Bearbeitungen eines Raw-Bildes (ganz hell, ganz dunkel, mittel) in Photoshop o. ä. Programmen zusammenzufügen, um den Belichtungsspielraum voll auszureizen und  möglichst viele Tonwerte zu erhalten.

Leave a Reply