Category Archives: Bildbearbeitung

Nach rechts belichten

Digitale Bilder enthalten technisch bedingt mehr Informationen/Details und weniger Bildrauschen in den helleren Tonwertbereichen, daher eher “nach rechts” belichten, d.h. so weit rechts, dass keine Spitzlichter ausbrennen, dafür nach Aufnahme Histogramm überprüfen!

Dies gilt nur für im RAW-Modus fotografierte Bilder, diese können dann in Lightroom o.ä. entsprechend angepast und nachkorrigiert werden.

Pseudo-HDR

In extremen Lichtsituationen ist es oft nützlich 2 oder mehr Bearbeitungen eines Raw-Bildes (ganz hell, ganz dunkel, mittel) in Photoshop o. ä. Programmen zusammenzufügen, um den Belichtungsspielraum voll auszureizen und  möglichst viele Tonwerte zu erhalten.